Arktis-Expedition ARKXXII/1

Thale Smaadahl zeigt die Versuchsergebnisse: Vor dem Experiment waren beide Styroporklötze noch gleich groß. (Foto: AWI)
Monday, 23. July 2007

Polarstern -19. Juli - 22. Juli 2007

Autor: Thale Kristine Smaaldahl, Mieke Eggeremont und Michael Bauer

Donnerstag, 19. JuliEs war sehr kalt und zu allem Überfluss sehr früh, als wir zusahen, wie das ROV "Quest" zu Wasser gelassen wurde. Es hatte unser kleines Druckexperimennt an Bord: Die Tasche, die eine Plastikflasche mit Luft,... weiter


Polarstern (Foto: Andreas Rüggenberg/IFM-GEOMAR)
Tuesday, 17. July 2007

Polarstern -12. Juli - 14. Juli 2007

Autor: Thale Kristine Smaaldahl, Mieke Eggeremont und Michael Bauer

Donnerstag, 12. JuliAuf der Polarstern arbeiten derzeit ca. 100 Menschen. Die Hälfte davon verbringt nur eine kurze Zeit an Bord: Die Wissenschaftler. Für die Mannschaft ist das Schiff jedoch der alltägliche Arbeitsplatz.

Außer... weiter


QUEST beim Aussetzen (Foto: M. Bergmann/AWI)
Thursday, 12. July 2007

Polarstern - 9. Juli - 11. Juli 2007

Autor: Thale Kristine Smaaldahl, Mieke Eggeremont und Michael Bauer

Am Montag 9. Juli 2007 reisen drei europäische Lehrer in die Arktis. Sie haben die Gelegenheit, die aktuelle Polarstern-Expedition von Longyearbyen (Spitzbergen) bis Tromsö (Nordnorwegen) zu begleiten. Während dieser Reise werden... weiter


Bis auf wenige Ausnahmen fanden sich alle Fahrtteilnehmer zum vorgegebenen Termin zum Gruppenfoto vor dem ROV QUEST ein.
Wednesday, 11. July 2007

Polarstern - Tag 36 bis Tag 39

Autor: Melanie Bergmann, Michael Klages

Tag 36: Letzter ROV-Tauchgang des Abschnitts (72° 0.25 N /  14°  43.36 E)Zu Beginn der Reise wurde vor überzogenen Erwartungen hinsichtlich der wissenschaftlichen Ausbeute des verhältnismässig kurzen Fahrtabschnitts... weiter


Gasfahne im Echogramm (Foto: Lennart Bittermann, AWI)
Thursday, 05. July 2007

Polarstern - Tag 33 bis Tag 35

Autor: Melanie Bergmann, Michael Klages

Tag 33: Brennendes Eis (72° 0.39 N /  14°  43.21 E) Mit dem kurzen 5 m  Schwerelot werden an den Positionen, auf denen auch das Autoklav-Kolbenlot eingesetzt wird, Sedimentkerne gewonnen, um darin befindliche... weiter


Mehr Informationen zur Expedition ARK XII/1 finden Sie hier...